Markus Strothmann trifft…

Markus Strothmann trifft…

Markus Strothmann trifft…

2359 2359 people viewed this event.

Bei der diesjährigen Ausgabe Markus Strothmann trifft… begegnen sich durch Markus‘ Initiative wieder vier einzigartige Künstler, die in dieser Konstellation noch nie miteinander musiziert haben. Sie alle verbindet die Liebe zum Jazz, die sie in Eigenkompositionen ebenso hören lassen werden, wie bei Titeln aus dem Great American Songbook.

Es handelt sich um das letzte Konzert im Jahr 2023 und da wir bereits in der Adventszeit sind, erwartet die Gäste ein geschmückter Club und Feuerzangenbowle.

Am Klavier ist der nordirische Pianist Scott Flanigan, der von der internationalen Jazzszene für sein begnadetes Spiel ebenso gefeiert wird wie für seinen eigenen Jazzclub, Scott’s Jazzclub in Belfast. Scott und Markus (Foto oben: Nils Jöhnk) verbindet eine Freundschaft, die bereits seit ihrer ersten musikalischen Begegnung 2014 beim Derry Jazzfestival besteht.  

Mit Trompetenvirtuose Christian Altehülshorst ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Künstler dabei, den der Kreis Gütersloh hervorgebracht hat. Sicherlich wird Christian auch Einflüsse der Jazzszene seiner Wahlheimat Paris im Gepäck haben. Markus und Christian haben zu verschiedenen Gelegenheiten häufig zusammengespielt und sind – wie sich herausstellte – sogar entfernt miteinander verwandt!

Am Kontrabass ist mit Gerd Bauder ein fester Bestandteil der Hamburger Jazzszene an Bord, der auf dem Montreux Jazz Festival ebenso wie auf dem Dubai Jazz Festival zu hören war. Die Zeitschrift Jazzpodium nannte sein Spiel „…hoch sensibel gestaltend und geschmackvoll“. Markus und Gerd sind Kollegen an der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg und waren sich von Beginn an so sympathisch, dass sie schnell angefangen haben in verschiedenen Projekten gemeinsam zu musizieren.

Klavier: Scott Flanigan
Trompete: Christian Altehülshorst
Bass: Gerd Bauder
Schlagzeug: Markus Strothmann

Der Ticket-Vorverkauf erfolgt über unseren Shop bei ticket.io, natürlich können Karten trotzdem weiterhin wie gewohnt an der Abend-/Tageskasse erworben werden.

 

Date And Time

02/12/2023 @ 19:00

Share With Friends